Wie die Wasserratte schon 1908 zum Maulwurf sagte: "Glaub mir, mein junger Freund, es gibt nichts, absolut gar nichts auf der ganzen Welt, das auch nur halb so viel wert wäre, wie einfach mit Booten herumzubummeln … Ob du dich davonmachst oder ob du es bleiben lässt; ob du dein Ziel erreichst oder ob du ganz woanders ankommst oder niemals irgendwo, beschäftigt bist du immer und etwas Besonderes tust du nie."


Aus "Der Wind in den Weiden", von Kenneth Grahame.


As the Water Rat said to the Mole already in 1908, "Believe me, my young friend, there is nothing – absolutely nothing – half so much worth doing as simply messing about in boats …Whether you get away, or whether you don't; whether you arrive at your destination or whether you reach somewhere else, or whether you never get anywhere at all, you're always busy, and you never do anything in particular."


From "The Wind in the Willows," by Kenneth Grahame.


Sonntag, 24. Juni 2018

Canal de Briare 3

Châtillon-Coligny – Rogny-les-Sept-Écluses; 10 km, 6 locks, 2.5 engine hours.
Über sechs Schleusen und zehn Kilometer sind wir heute mehr als 20 Meter aufgestiegen. Wir befinden uns jetzt in Rogny-les-Sept-Écluses und damit kurz vor dem 'Gipfel', der Wasserscheide des Canals de Briare.

Six lock in ten kilometers lifted us more than 20 meter today. We're now in Rogny-les-Sept-Écluses, near the summit of the Canal de Briare, the oldest canal in France, linking the Loire valley with the Seine.
Pünktlich um zehn Uhr fahren wir in die Schleuse in Châtillon ein. Roy ist immer noch am frühstücken.

Breakfast at the helm, as we had a ten o'clock appointment at the first lock.


Wenn nur ein Schleusenwärter vor Ort ist, kommt es gut an, wenn die Crew beim Öffnen der Tore behilflich ist. Roy zeigt, wie es gemacht wird.

When there's only one lockkeeper, the process goes faster if you get out and help when it's time to open the doors. Otherwise s/he has to open door one and then walk around the chamber to get to the crank for door two. Plus, it's fun and it gives new meaning to the phrase 'old crank.'



Dann geht es hinaus auf den Kanal. Wie üblich ist die Kulisse abwechslungsreich und zauberhaft. Wir sind völlig allein, es sind nur wenige andere Boote unterwegs.

In the embrace of nature. No barges, indeed hardly any pleasure boats so far. But back at the beginning of the 17th century, linking the Loire with the Seine evidently made commercial sense.


Vor Rogny-les-Sept-Écluses muss man die Geschwindigkeit von sechs Stundenkilometern dramatisch reduzieren, weil der Kanal für ein kurzes Stück ganz eng wird: die Wasserwegvariante einer Strassenschwelle.

Entering Rogny, this narrow passage slows traffic even further, a water-borne version speed bump.  
Wir legen uns an den Quai unter eine Reihe wunderschöner, schattenspendender Bäume, und machen uns auf, die Sehenswürdigkeit des Ortes zu besichtigen.

We're tied up along the quay, shaded from peak sun by some handsome old trees. 
Das ist eine siebenstufigen Schleusentreppe, von der Rogny-les-Sept-Écluses seinen Namen hat. Die Schleusentreppe ist heute leider nicht mehr in Betrieb, sondern wurde schon 1887 durch sechs nicht zusammenhängende Schleusen ersetzt. Die sind zwar weitaus weniger spannend zu befahren, aber effizienter, weil sich die Boote nun zwischen den Schleusen kreuzen können, was früher nicht möglich war.

The namesake of the town, the seven locks of the original canal. What effort it took to construct this marvel. In 1887 they were replaced by the six more widely spaced locks that we will use. The new set-up allows boats to pass in both directions.

Die schweren Eichentore der Schleusenkammern sind nicht mehr erhalten, wohl aber ihre in den Stein eingelassenen gusseisernen Halterungen.

The doors on the old locks were held in place by these terrific iron fittings set into the stone. Two per door. And they still look capable today.
Wenn man die Perspektive ändert, wird aus einer Torhalterung ein Gesicht ...

Face Time strikes again in this hinge for the old chamber doors.

Neira besichtigt aus sicherer Distanz.

Watchdog watching.
Und da sind wir, auf dem Gipfel der alten Schleusentreppe, an der Wasserscheide des Kanals. Von nun an gehts bergab. Leider haben wir den Gipfelwein vergessen ...

Here we are at the top of the old lock system, unfortunately without a bottle of summit wine to celebrate. A later stop at the town pub corrected this deficit. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen