Wie die Wasserratte schon 1908 zum Maulwurf sagte: "Glaub mir, mein junger Freund, es gibt nichts, absolut gar nichts auf der ganzen Welt, das auch nur halb so viel wert wäre, wie einfach mit Booten herumzubummeln … Ob du dich davonmachst oder ob du es bleiben lässt; ob du dein Ziel erreichst oder ob du ganz woanders ankommst oder niemals irgendwo, beschäftigt bist du immer und etwas Besonderes tust du nie."


Aus "Der Wind in den Weiden", von Kenneth Grahame.


As the Water Rat said to the Mole already in 1908, "Believe me, my young friend, there is nothing – absolutely nothing – half so much worth doing as simply messing about in boats …Whether you get away, or whether you don't; whether you arrive at your destination or whether you reach somewhere else, or whether you never get anywhere at all, you're always busy, and you never do anything in particular.


From "The Wind in the Willows," by Kenneth Grahame.

Montag, 25. September 2017

Havarie in Compiègne
Disaster strikes, but not for us

Wir haben uns heute in den Zug gesetzt nach Compiègne, etwas weiter den Canal Latéral à l'Oise hinunter.

We took the train to Compiègne today. Errands to run, things to do.
Da gabs dann auch gleich was zu sehen, ein sinkendes Schiff nämlich.

As we crossed the bridge over the canal, right in front of the station, we looked left and---whoa---an old barge was in deep distress. 
Die Ölwehr machte sich gerade an die Arbeit, als wir eintrafen. Der Ölteppich war schon eine ganze Strecke den Kanal runter getrieben, ungute Gerüche verbreitend. Vermutlich hat eines der Seeventile des alten Frachters den Geist aufegegeben, Wasser ist in den Rumpf eingetreten und hat den Motor ausgewaschen.

We went down to the towpath to give Neira a little grass time and we were greeted with a fullblown oil leak containment operation. The guys got their inflatable wall organized and dragged back to the sinking hulk. A nasty film of oil was visible, and smellable, on the surface of the canal. We're guessing a seacock failed, letting outside water into the old barge, which then rinsed out the oil that had probably leaked from its corroded engine. In any case, ungood!



Nachdem das Öl im Kanal abgesaugt war, wurde ein Schutzmantel um das Wrack gelegt. Saubere Arbeit.
Eine schöne Stadt, Compiègne, und geschichtsträchtig. Ludwig der Fromme wurde hier abgesetzt, die französischen Könige hatten hier ein Schlösschen und kamen im Herbst zur Jagd, ebenso die Napoleone I und III. Weniger gut dürfte es hingegen Jeanne d'Arc in Compiègne gefallen haben, sie wurde hier von den Burgundern gefangen genommen und an die Engländer verkauft. Die mittelalterliche Stadt ist gut erhalten, für einmal ein Ort, der nicht während dem ersten Weltkrieg verwüstet wurde  im Gegenteil: in Compiègne wurde 1918 der Waffenstillstand mit Deutschland unterzeichnet und der Krieg damit beendet.

Compiègne calls itself an Imperial City because, we presume, Napoleon whipped it into shape during his reign. But many French kings had used it as a hunting retreat earlier. It is unexpectedly lovely and unexpectedly intact. It was, we learned, where the Armistice with Germany was signed to end WW1 on November 11, 1918. Oh, it's also where Joan of Arc was arrested in 1430 and then sold to the English.... We enjoyed our brief time there probably more than she did.

1 Kommentar:

  1. Yes, funny to be so close to Plan B after all these months of travelling! Will we see you tonight or tomorrow morning? We have to move on, because the Meuse is closed, we have to sail hundreds of kilometers more than intended. Oktober 15th we have to be back in Rotterdam. I enjoy tour trip too!

    AntwortenLöschen